Verbandsklasse I Sieg und Niederlage zum Auswärtsauftakt

ERFURT UND JENA. Am gestrigen Sonntag stellte sich unser Team den ersten Auswärtshürden in der Verbandsklasse. 

Im Vormittagsspiel sah man sich mit dem Thüringenligaabsteiger von Lok Erfurt konfrontiert. Beide Herrendoppel konnten ihren ersten Satz knapp für sich entscheiden. Den zweiten Satz gewannen sie dann jeweils deutlich. Unser Damendoppel brauchte dafür 3 Sätze, da es sich zwischenzeitlich ein bisschen aus dem Konzept bringen ließ. Weitere Punkte folgten in den Einzeln. Nur Ferdinand verlor sein Spiel. Alex brachte seine Führung knapp in 3 Sätzen nach Hause. Nachdem auch Laura und Rick in 2 Sätzen gewinnen konnten, stand unser 7:1-Sieg fest, mit dem wir so deutlich im Vorfeld nicht gerechnet hatten. Mit dem Sieg im Rücken setzten wir unsere Reise fort.

Gegen die 3. Garde von GutsMuths Jena hatten wir dann deutlich schwierigere Aufgaben zu lösen. Gegen den souveränen Tabellenführer konnten nur das Damendoppel und das HE1 punkten. Ärgerlich war die Niederlage im Mixed, in dem sich Rick und Laura erst in der Verlängerung des dritten Satzes geschlagen geben mussten. 

Nach den beiden Spielen belegen wir Platz 4 in der Tabelle. Am nächsten Spieltag führt uns der Spielplan zum drittplatzierten Team aus Suhl, sowie zum Tabellenschlusslicht nach Themar. Platz 3 zu erobern ist hier unser Ziel. Drückt uns die Daumen! 

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Nächste Veranstaltungen

25 Nov 2018;
09:30AM - 06:30PM
HOLZLAND MASTERS 2018
16 Dez 2018;
10:00AM - 01:00PM
Verbandsklasse I SV Hermsdorf vs. SV 1975 Zeulenroda
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok