Verbandsklasse I Doppelsieg zum Rückrundenauftakt

Am heutigen Sonntag stand der Rückrundenauftakt für unser Team auf dem Programm.

Im Vormittagsspiel gegen Themar sollte der Hinrunden- Sieg (6:2) wiederholt werden. Nach hartem Kampf im 1. Satz konnten Max und Alex den ersten Punkt im HD1 verbuchen. Unsere Mädels Laura und Lea sicherten mühelos den zweiten Punkt im DD.

Das HD2 mit Rick und Marcus konnten im Anschluss nach Leistungssteigerung in 3 Sätzen sicher gewinnen. Ebenso steuerte Julia im DE einen Punkt in 2 Sätzen bei. Lediglich Alex musste in den Entscheidungssatz, konnte sich aber durchsetzen. Zeitgleich holte Max den 6. Punkt für uns. Lediglich Ferdinand musste sich in 2 Sätzen geschlagen geben. Das abschließende Mixed gewannen Lea und Rick souverän. Somit gab es am Ende einen 7:1-Sieg und einen fast optimalen Start in den Doppelspieltag.

Im Spiel danach gegen Feinmess Suhl 2 ging es darum, den knappen 5:3-Sieg aus dem Hinspiel zu bestätigen. Da die Gäste ersatzgeschwächt anreisten, fielen das Damendoppel und das Dameneinzel kampflos an uns. Nach engem ersten Satz konnten Max und Alex im HD1 den dritten Punkt einfahren (23:21, 21:10).

Der Nächste ließ allerdings noch ein wenig auf sich warten. Unser HD2 mit Marcus und Rick verlor im 2. Satz überraschend deutlich (19:21, 12:21). Auch Ferdinand zog nach gutem 1. Satz (15:21, 8:21) den Kürzeren.

Die nächste Chance hatten Laura und Rick im Mixed. Sie machten sich das Leben allerdings unnötig schwer und verloren ein wenig überraschend in beiden Sätzen in der Verlängerung (20:22, 20:22). Alex zeigte im HE1 im Anschluss nicht seine beste Leitung, konnte sich aber durchbeißen und entschied den Entscheidungssatz (21:13, 19:21, 21:14). Damit stand das Unentschieden bereits fest. Doch das reichte uns noch nicht. ein Sieg und 2 Punkte wie im Hinspiel sollten es schon werden. Max hatte im letzten Spiel des Tages eine schwere Aufgabe zu lösen. Aber er kämpfte sich durch und zeigte in den richtigen Momenten Nervenstärke. Mit 15:21, 22:20 und 21:16 sicherte er uns den 5. Punkt und damit den zweiten Sieg an diesem Tage.

Vielen Dank an die zahlreichen Unterstützer heute in der Halle! Das hat Spaß gemacht!

Durch die beiden Siege rutschen wir auf Tabellenplatz 4 vor. Am nächsten Sonntag steht dann das Auswärtsspiel beimTabellenzweiten aus Weimar an. Da haben wir aus der Hinrunde noch eine Rechnung offen. das damalige Ergebnis hierß 1:7. Es ist gleichzeitig der Beginn unseres Auswärtsmarathons bis zum Saisonende. Drückt uns die Daumen!

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Nächste Veranstaltungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok