Verbandsklasse I Den Tabellenführer geschlagen

HERMSDORF. In der Hinrunde ist vor der Rückrunde...

Zum verfrühten Rückrundenstart gegen den Tabellenführer Ilmenau/Unterpörlitz kam es für unsere Mannschaft am 20.10. Das Spiel in heimischer Halle wurde vorgezogen, da unser Gegner zum ursprünglich geplanten Termin im Januar leider nicht antreten kann und dadurch ein neuer Termin gefunden werden musste. Unser erstes Rückrundenspiel liegt also noch vor den beiden verbleibenden Doppel-Spieltagen im November - eine nicht ganz alltägliche Situation.

Auf der anderen Seite hatten wir so die Chance, uns bereits einen Monat nach der deprimierenden 0:8-Niederlage gegen Ilmenau für diese revanchieren zu können. Im Unterschied zum letzten Spiel konnten wir dieses Mal in Bestbestzung antreten. In den Herrendoppel stellten wir aufgrund der Erfahrungen der bisherigen Partien ein wenig um - Max und Rick spielten zusammen im 2. Doppel, Marcus und Alex bestritten das 1. Doppel.

Wie gewohnt wurde mit dem 1. Doppel und dem Damendoppel gestartet. Während Laura und Julia in 3 engen Sätzen nach zwischenzeitlichem Rückstand die Nerven behielten und den ersten Punkt für uns sicherten (26:24, 18:21, 21:19), kamen zwar auch Marcus und Alex bis in den Entscheidungssatz, mussten sich dort aber am Ende geschlagen geben, vorallem weil sie zu oft in den Ballwechseln die falsche Entscheidung trafen (24:26, 21:19, 17:21).

Im 2. Doppel gab es dann im direkten Anschluss einen weiteren Krimi, den Rick und Max mit viel Nervensärke bewiesen und den 2. Punkt für uns holten (19:21, 21:10, 21:15).

In den Doppeln gab es dann im Anschluss weitere Punkte für uns. Sowohl Julia im Dameneinzel (21:8, 21:13), als auch Marcus im HE3 (21:14, 21:19) holten weitere Punkte und sicherten damit bereits das Unentschieden. Nach Alex' Sieg im HE1 (21:19, 21:8) stand dann der Sieg endgültig fest. Revanche geglückt!

Etwas überraschend musste sich dann noch Max im 2. Einzel in 3 Sätzen geschlagen geben. Ebenso ging das Mixed von Laura und Rick verloren. Doch an unserem Sieg konnte das nichts mehr ändern. Mit weiteren 2 Punkten für die Tabelle gehen wir in den nächsten Doppelspieltag am 3.11. zu Hause gegen Gotha und Lok Erfurt - beides wieder in der Hinrunde...

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Nächste Veranstaltungen

23 Nov 2019;
09:30AM - 05:00PM
HOLZLAND MASTERS I Einzel und Mixed
24 Nov 2019;
09:30AM - 05:00PM
HOLZLAND MASTERS I Doppel
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.